Inhouse Fachworkshops

Wesentlicher Bestandteil jeder Veränderung ist die Vermittlung von Marktstandards, neuen rechtlichen Rahmenbedingungen oder Methoden. Wir vermitteln als Start für eine Veränderung oder zur Umsetzungsbegleitung Fachwissen aus dem Bankgeschäft in Seminare, Webbased Trainings oder in einer Online-Session. Diese und viele andere Themen stehen bereit:

Kreditprozessoptimierung
Fachworkshop zur Unterstützung von internen Optimierungsprojekten

Der Kreditprozess als einer der zentralen Prozesse einer Bank steht im Spannungsfeld verschiedenster Anforderungen und birgt zeitgleich großes Optimierungspotential. Aufbauend auf einer Einführung in das Prozessmanagement werden den Seminarteilnehmern Wissen und Zugänge zur Optimierung des Kreditprozess vermittelt. Die hohe Praxisorientierung dieses Seminars wird durch zahlreiche Umsetzungsbeispiele der theoretischen Inhalte unterstützt.
Management von Non Performing Loans
Aufgrund hoher NPL-Quoten in Europa forcieren die europäischen Aufsichtsbehörden den Abbau notleidener Kredite durch die Veröffentlichung von Leitlinien für den Umgang mit faulen Krediten. Ziel dieses Seminars ist es die Teilnehmer ausführlich über die Anforderungen der EBA Leitlinie an das Management von NPLs zu informieren. Anschließend wird das erworbene theoretische Wissen durch praxisnahe Umsetzungsbeispiele komplementiert.
Sicherheitenmanagement nach der CRR
In Zeiten steigender Kapitalanforderungen bietet ein durchdachtes Sicherheitenmanagement rechtskonformes Potential zur Eigenmittelminderung. Aufbauend auf der Vermittlung der rechtlichen Anforderungen und einer betriebswirtschaftlichen Analyse des Sicherheitenkatalogs werden Seminarteilnehmer, unter der Leitung von Dr. Splechtna, in einem Workshop den CRR-Umsetzungsstand in ihrem Haus, sowie mögliche Lösungen und Maßnahmen erarbeiten. Abschließend wird beispielhaft das Projektvorgehen zur Umsetzung eines CRR-konformen Sicherheitenmanagements besprochen.
Aufsichtsrecht für Funktionäre
Die letzten Jahre waren durch eine Verlagerung der Kompetenzen von nationalen auf internationale Behörden, sowie zu nehmend strengere aufsichtsrechtliche Anforderungen gekennzeichnet.
Im Rahmen dieses Seminar wird den Teilnehmern praxisnah und umsetzungsorientiert ein Überblick über die aktuellen aufsichtsrechtlichen Themen und Entwicklungen, als auch relevante Mindeststandards geboten. Darüber hinaus werden die Teilnehmer über bevorstehende Änderungen des Aufsichtsrechts, wie Basel IV und CRR II informiert.

Diese Website benutzt Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der Website.

Jetzt anmelden

Alle Felder die mit einem Stern (*) markiert sind, sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.